View job here

Ihre Aufgaben

In der Öffentlichkeitsarbeit übernehmen Sie Aufgaben im Bereich der Internetredaktion. Sie begleiten die Migration auf ein neues Content-Management-System (Fiona) und die damit einhergehende Neukonzeption der Institutswebseite. Sie helfen uns, bestehenden Content neu aufzubereiten und neue Inhalte zu generieren. Außerdem unterstützen Sie uns dabei, auch unser Intranet strukturell neu aufzusetzen und auf ein neues System (Sharepoint) zu migrieren. Darüber hinaus übernehmen Sie Aufgaben im Bereich der Social Media Kommunikation des Instituts.

Ihr Profil

Sie verfügen über eine mehrjährige Berufserfahrung in der Öffentlichkeitsarbeit/Internetredaktion eines Unternehmens, eines Instituts oder einer Agentur. Sie sind routiniert im Umgang mit Content-Management-Systemen sowie Social-Media-Plattformen und haben gelernt, übergreifende Themenpläne zu erarbeiten und umzusetzen. Sie haben ein gutes Ausdrucksvermögen, ausgeprägte Textsicherheit und sind routiniert in der Erstellung von redaktionellen Beiträgen für Online und Print. Wir erwarten sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift. Idealerweise bringen Sie auch Erfahrungen aus dem Bereich der internen Kommunikation mit. Persönlich überzeugen Sie durch eine ausgeprägte Teamfähigkeit, hohe Eigeninitiative und Gelassenheit in Zeiten reger Betriebsamkeit.

Unser Angebot

Wir bieten Ihnen ein attraktives Umfeld mit gutem Arbeitsklima sowie ein interessantes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet. Die Vergütung erfolgt nach dem TVöD (Bund) unter Einschluss der dem öffentlichen Dienst entsprechenden Sozialleistungen.

Die Max-Planck-Gesellschaft hat sich zum Ziel gesetzt, mehr schwerbehinderte Menschen zu beschäftigen. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen sind ausdrücklich erwünscht.

Ferner will die Max-Planck-Gesellschaft den Anteil von Frauen in den Bereichen erhöhen, in denen sie unterrepräsentiert sind. Frauen werden deshalb ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Bitte bewerben Sie sich bis zum 12.08.2018 mit Ihren aussagekräftigen und vollständigen Unterlagen ausschließlich über unser Online-Bewerberportal.